Geheimhaltung

Diskretion und Datenschutz


Das von Ihnen in mich gesetzte Vertrauen, hinsichtlich eines diskreten Umgangs mit den mir überlassenen Dokumenten und Informationen, ist mir sehr wichtig.

Ich bin immer sensibel mit Daten Dritter umgegangen und sichere Ihnen zu:

  • Alle Informationen, die infolge eines Übersetzungs-/Dolmetschauftrags zu meiner Kenntnis gelangen, werden absolut vertraulich behandelt.
  • Ich bewahre Stillschweigen über sämtliche Tatsachen, die mir im Zusammenhang mit meiner Tätigkeit für Sie bekannt werden.
  • Ich gebe solche Informationen nur dann weiter, wenn Sie Ihre schriftliche Einwilligung dazu geben oder ich auf Grund eines Gesetzes oder einer behördlichen/gerichtlichen Anordnung dazu verpflichtet bin. 
  • Auf diesen Grundsatz verpflichte ich auch Dritte, die ich im Rahmen meiner AGB an der Ausführung Ihres Auftrags beteiligen.

Hinweise zur elektronischen Übermittlung von Texten und anderen Daten

Bei der elektronischen Übermittlung von Texten und Daten zwischen Ihnen und mir, kann ich auf Grund externer Eingriffsmöglichkeiten keinen absoluten Geheimnisschutz gewährleisten. 

Hinweis auf Auflagen zur Geheimhaltungsverpflichtungen

Sofern bei der Bearbeitung bestimmter Unterlagen strengere Geheimhaltungsverpflichtungen zu beachten sind, sind Sie verpflichtet, mir diese Auflagen bei Auftragserteilung schriftlich mitzuteilen. Bitte legen Sie diese genauestens dar und stellen Sie mir - soweit erforderlich - die zu verwendenden Programme, Codes und Passwörter zur Verfügung.